Ende der Mietpreisbindung ab 1. Juli 2024

  • Marion Budwig durch Marion Budwig
  • 3 Wochen vor
  • 0

Mieterhöhung nach Juli 2024: Was ist möglich?

Eine 100-prozentige Mieterhöhung nach dem 1. Juli 2024 ist zwar theoretisch denkbar, aber in der Praxis kaum realistisch.

Die zulässige Mieterhöhung wird anhand der durchschnittlichen Inflationsrate der letzten 12 Monate berechnet. Dieser Wert wird von der Zentralbank monatlich und jährlich veröffentlicht.

Beispiel: Liegt der 12-Monats-Durchschnitt der Inflation im Juli 2024 z.B. bei 79 Prozent, könnte der Vermieter die Miete um bis zu 79 Prozent erhöhen.

Wichtig: Dies ist  keine Rechtsberatung, sondern lediglich eine allgemeine Information. Die tatsächliche zulässige Mieterhöhung kann im Einzelfall von verschiedenen Faktoren abhängen.

Mieter sollten Sie sich daher immer an einen Anwalt wenden.

Treten Sie der Diskussion bei

Inserate vergleichen

Vergleichen